Nur du und dein Pferd


Stell Dir vor, Du lebst mit Deinem Pferd (oder Deinen Pferden) ganz allein auf einer einsamen Insel.

Es gibt kein facebook.
Es gibt keine Videokamera und keinen Fotoapparat.
Es gibt auch kein Handy.
Es gibt keine Turniere, keine Shows mit Pferden und keine Messen.
Es gibt keine Uniformen und keine Marschmusik.
Es gibt keine Reitvereine.
Es gibt keine Mitreiter. Niemand bewundert Dich, niemand kritisiert Dich.
Es gibt keine "Wie süüüßßßß"-Schreier, wenn Dein Pony ein Kunststück macht.
Es gibt keinen Applaus für die Piaffe. Niemanden interessiert, was Du mit Deinem Pferd machst.
Es gibt keine Reitsportläden.
Es gibt keine Reitlehrer und keine Reitschüler.


Wie würdest Du Deine Zeit mit Deinem Pferd verbringen? So wie jetzt?

Wenn Du "ja" sagen kannst, hast du die Basis gefunden.







Kommentare